Presseakkreditierung

Hinweis:

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE PRESSEAKKREDITIERUNG

Die Akkreditierung als Pressevertreter erfolgt ausschließlich zum Zweck der journalistischen Berichterstattung. Als Grundlage werden folgende Nachweise akzeptiert:

  • Gültiger Presseausweis eines in- oder ausländischen Journalistenverbandes oder Fachjournalistenverbandes
  • Vorlage von themenbezogenen Namensartikeln
  • Vorlage eines Impressums einer themenbezogenen Zeitschrift, in dem der Antragsteller als Redakteur, ständiger redaktioneller Mitarbeiter oder Autor genannt ist
  • Vorlage eines schriftlichen Auftrages einer Redaktion
  • Vorlage eines entsprechenden Beleges für den Bereich Schülerzeitungen (nur inbesonderen Fällen)
  • Akkreditierungsschluss ist der 11.08.2017